Landauer Stabhochsprung-Meeting auf Platz 26 in der Welt

Deutsche Spezial-Meetings sind seid Jahren weltweit top. Auch in 2014 sind in einer umfangreichen Statistik die speziellen Wettkämpfe auf deutschem Boden wieder vorrangig angesiedelt. Über 300 Veranstaltungen sind in der Reihe der Spezialmeetings aufgelistet. Die Bewertung erfolgt nach den unterschiedlichsten Kriterien.

Auf Platz eins liegen die Werfertage in Halle/Saale. Die beiden südpfälzischen Spezialmeetings im Stabhochsprung rangieren auf den vorderen Plätzen, nämlich 26 und 27. Landau denkbar knapp vor Jockgrim. Im Konzert der Großen also ein toller Erfolg für die südpfälzische Leichtathletik. Beachtenswert dabei: Beide Veranstalter sind lediglich mit einer Disziplin im Rennen. Spezialmeetings mit zwei oder drei Wettbewerben haben da einen gewissen Vorteil.

Das weltweite Ranking, erstellt von all-athletics.com ist hier einzusehen:

http://www.all-athletics.com/de/competition-rankings?type=106