Event Arena 2018

Einstechen, Absringen, Biegen, Fliegen – was nach einem einfachen Rezept klingt, ist in Wirklichkeit eine anspruchsvolle Disziplin in der Leichtathletik. Technik, Kraft, Kondition und Koordination müssen in Sekundenschnelle vereint werden: der Stabhochsprung.

Zum 21. Mal findet das Internationale Stabhochsprung-Meeting in Landau statt.

Arena Westen

 

2018 – neue Location – mehr Möglichkeiten

Liebe Stabhochsprung-Fans und alle die es werden wollen,

am Mittwoch 4.Juli geht es auf dem Neuen Messplatz in Landau auf Höhenjagd. Eines der besten Stabhochsprung-Meetings Deutschlands zieht in der Event Arena ein. Das bedeutet Spitzensport, die technisch anspruchsvollste Disziplin der Leichtathltetik, in atemberaubender Atmosphäre.

Ein speziell für diesen Zweck konstruierter Anlaufsteg dient den Athleten dazu, die nötige Geschwindigkeit zu erreichen, um Höhen über 5m Meter mit dem Glasfaser- oder Carbonstab zu überfliegen.
Die Zuschauer können sich auf ein besonderes Sportevent freuen wie es sonst nur in großen Stadien bei Olympia oder Weltmeisterschaften möglich ist. Nach dem Sprung zeigt die riesige LED-Leinwand nochmal alle Details des Sprunges in Zeitlupe!

Die Vorbereitungen sind im vollgen Gange und das ganze Team freut sich auf zahlreiche klatschende Hände, die die Athleten aus der ganzen Welt zu neuen Höchstleistungen beflügeln!